Das Sachbuch erscheint im Mai